Cracker Güttler oder Steelliner hinter Kreiselegge W

Hallo,
Überlege welche Walze hinter 3m KE die brauchbarste ist für überwiegend Sandige anlehmige Standorte mit Lehmigen Ecken.
In den älteren Artikeln wir meist von schweren Standorten geschrieben.
Überlege Güttler in 500er oder 560er DM, die Kerner Crackerwalze oder ne 580er Steelliner von Kuhn.
Was sind Eure Meinungen dazu?
Viele Grüße, Jürgen

Die beste Walze ist die Axxon Walze von Marcel Eck, läuft immer und macht ein super Arbeitsbild.
AXXON Walze

Hallo,
wir haben eine Güttler. Die funktioniert eigentlich immer. Nachteil ist das Gewicht. Teilweise klebt die Erde an der Innenseite der Elemente, was diese nicht beeinträchtigt, nur zusätzlich Gewicht verursacht.
Es wäre interessant, ob sich das bei der Axxon Walze nicht ebenso verhält.
Gruß
Thomas

1 Like

Also habe eine Kerner Walze auf Sand im Einsatz gesehen, leider schiebt sie wie erwartet Boden auf …
Hmmmm…
Anscheinend braucht man doch Walzenkörper als Auflage …

Durch das spitze Wellenprofil der Axxonwalze klebt sie nicht an und am inneren Walzenkörper läuft ein Abstreifer.

Auf leichten flächen habe ich große Bedenken, dass die Walze aufschiebt …

Ich kann auf wechselnden und vor allem leichten Böden die Kuhn Steelliner Walze empfehlen.
Die trägt auch auf leichten Sandböden, ohne daß sie stehen bleibt.
Bei der Güttler Walze würde ich auf jeden Fall den großen Durchmesser wählen.

Hallo

wir hatten an unserer Howard Fräse bzw Rotovator eine Walze ähnlich der Axon, nur nicht ganz so gewellt. Diese lief auch auf allen Böden und hat sich durch die Abstreifer nicht zugesetzt.
Sie hat sich auf leichten Böden (Sand) gedreht ohne aufzuschieben, anders als die nachfolgende Zahnpackerwalze an der Kreiselegge. Und auch auf schwerem Wiesen Grund hat sie ein ordentliches Bild hinterlassen.

Wir haben stark wechselnde Böden - von SL bis LT. Die Walze ist noch nie stehengeblieben. Da schiebt nix auf. Von Kerner kann ich das nicht behaupten - bei schweren und mittleren Böden gut, bei trockenen leichten Böden eine Katastrophe. Lass Dir von Marcel Eck einfach eine vorführen.

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise