Kaufberatung Steyr, MF, Case, Deutz

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier und wäre um Hilfe sehr dankbar.

Unser McCormick 320 D , muss durch Inkontinenz in Rente gehen.

Wir brauchen dafür Ersatz.

Wir benötigen den Traktor , 50 - 75 PS , für ca. 75 Std im Jahr für Waldarbeit, Frontlader arbeiten, geringe Mäharbeiten mit Heckmäher und zum Entsorgen von Gartenschnitt mit einen kleinen Alten Einachser.

Wir benötigen keinen technischen Schnick Schnack, am Traktor, da wir gar nicht die Anbaugeräte besitzen.

Für schwere Arbeiten besitzen wir einen neuwertigen Deutz 7206.

Im Umkreis von 50km haben wir alle Händler da:
Steyr
Case
New Holland
Claas
John Deere
Deutz
MF
Fendt

Der Preis sollte bei maximal 40 000€ liegen.

Ich bin für jeden Tipp dankbar!

Kubota kann dir vielleicht weiterhelfen…

Schau dir mal den John Deere 5055 an . Gute Motorleistung , Hydr. Pumpenleistung auch gut , Mit über 3 to Eigengewicht braucht man bei Frontladerarbeit nicht gleich Heckbalast , Ich besitze Ihn seit 2013 mit Lochmann-Kabine als 3` Schlepper und würde ihn jederzeit auch wegen des günstigen Preises wieder kaufen , zumal er bis heute ( knapp 1000 Std. ) reparaturfrei gelaufen ist

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise