Welches Frontgewicht für MF 5713 S

Hallo, ich möchte mir ein Frontgewicht für unseren MF 5713 (Fronthydraulik) zulegen. Das Gewicht wird zum Pflügen (Vierscharvolldrehpflug) und zum grubbern (Köckerling Trio 300) benötigt.

Reichen 600 kg oder sollten es schon 750 bis 800 kg sein ?

Der Schlepper sollte etwa in derselben Klasse kämpfen wie mein Fendt 313. Für den habe ich ein 600 kg Frontgewicht angeschafft. Das passt gut bei schweren Heckanbaugeräten wie Spritze (1500l) oder 3m Drillkombi. Der leere Schlepper wird damit schon sehr kopflastig. Mehr würde ich nicht wollen.

Das ist alles sehr von deinen Maschinen abhängig. Heutzutage ist in jeder Bedienungsanleitung für 3-Punktgeräte die Skizze und Berechnung für ausreichenden Ballast, von 20% auf der Vorderachse, vorhanden und lässt sich somit berechnen.