Welger DK 280, Kipper, Hänger

Hallo zusammen,
Wir haben einen Welger DK 280 mit einen Festen Planenrohr in der mitte des Hängers.
Ich möchte dieses jetzt zum umklappen umbauen.
Jetzt meine Frage in die Runde, hat jemand einen solchen Hänger und könnte mir eine Skizze von der Orginal Konstruktion mit ein Paar maßen zu kommen lassen ?
Schon jetzt vielen Dank,
Kilian

Hallo,

frag du mal bei Fa. Rudolph in Salzgitter an. Die bauen die Fahrzeuge, auch schon unter Welger Schriftzug, heute steht da eben Rudolph dran. Die helfen sicher gerne.

Gruß

Friedhelm

Es wird nicht viel anders aussehen als bei anderen Marken, etwa hier bei Kröger Agroliner:


Das Rohr liegt auf dem mittleren Gestell in einer Mulde auf sowie vorn und hinten in Laschen. Die Länge des Flacheisens beträgt etwa 1/4 der Fahrzeugbreite, somit kommt das Rohr beim Umklappen außen zu liegen. Das sollte die Seite sein an der man seltener lädt, wo auch die Plane ist.
Wir haben das so an einem anderen Hänger nachgebaut, eigentlich problemlos.

1 Like

Vielen Dank für den guten Beitrag.
Allerdings hat der Welger die Abgewinkelte Frontwand, da ist das mit den Klappbaren Planenerohr nicht ganz so einfach.
Bei Welger Bzw Rudolph gibt es das Ganze zum Nachrüsten allerdings nicht ganz Günstig, deshalb bin ich immer noch auf der Suche nach Jemanden der so einen Hänger besitzt am besteb in der Gegend um Würzburg.

Beste Grüße Kilian

Hallo zusammen,

im Jahr 2015 haben wir einen Gebraucht-Beitrag über diese Kipper veröffentlicht:

In unserem Foto-Archiv habe ich dazu zwei Bilder gefunden: es scheint sich um ein Teleskop-Mechanismus mit einem inneren und äußeren Rohr zu handeln. Mittig erfolgt keine Abstützung.

Viele Grüße aus der profi-Redaktion
Sönke Schulz

Vielen Danke für die Bilder.
So würde ich mir das gerne Nachbauen.

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise