200t überlagerter Weizen mit Käferbefall für BGA?

Hallo

Was kann man für ca. 200t überlagerten Weizen mit Käferbefall bei Abgabe an eine BGA verlangen? Im Moment könnte, wegen der relativ schlechten Ernte 2017 doch ggf. Bedarf bestehen, oder?

Besten Dank im Voraus,

Tobias Kemper

Kommt darauf an, von welcher Käferart derBefall ist. Beim echten Kornkäfer, der den Mehlkörper frisst, kann der Schaden schon erheblich sein. Bei spelzen fressenden Arten könnte es mit einem Abschlag von 2 bis 3 Euro je dt getan sein. Liese sich evtl. nach Behandlung und Reinigung noch alsFutter verkaufen.

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise