Claas 660 Arion

Hallo, wir fahren einen Claas Arion 660 CMATIC mit einer McHale Fusion 3
dazu verwenden wir die 540Eco Zapfwelle mit ca. 600 Umdrehungen. Nach über zwei Jahren aufzeigen, dass die Leistung gegenüber den Ps. schwächeren eingesetzten Traktoren (Fendt 714 -John Deere 6920S) einen 205PS starken Traktor nicht zufrieden stellend ist, mussten wir diese Woche erfahren, das bei unseren Ares 660 im Eco Zapfwellenbetrieb die Motorleistung über 60PS automatisch reduziert wird.
Es ist für uns nicht nachvollziehbar, da mit dem Eco Betrieb die Zapfwellendrehzahl von 600 U. optimal abgestimmt ist und nebenbei Treibstoff gespart werden kann.
Jedoch mit nur noch verfügbaren 145PS ist es kein Wunder das die Leistung im Gelände zu gering ist.
Wer hat damit auch Erfahrung gemacht, wie geht Ihr damit um.
Kann man die Zapfwellenleistungsreduktion im Eco Betrieb auf normal Leistung halten.
LG Sepp

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise