Einspritzdüsen wechseln

Ich möchte an einem Dreizylinder IHC die Einspritzdüsen wechseln. Was muss ich dabei beachten und wie gehe ich dabei vor?
Vielen Dank im Voraus
Gruß Thomas

Wenn man da nicht 100%ig fit ist, sollte man da den Fachmann (Bosch Dienst) ran lassen. Die ET sind sehr teuer und falsch behandelt sind die dann Schrott.
Da sollte dann die Pumpe auch mit eingestellt werden.
Bitte nicht falsch verstehen, aber da spart man selten was.

Danke für die Antwort. Ja das habe ich inzwischen schon von verschiedenen Seiten gehört. Da lass ich die Finger davon. Aber Danke nochmal, damit habe ich mir Ärger und Kosten gespart.
Gruß Thomas

1 Like

Kein Problem. Hab bei meinem Fendt 108 (9000 Std.) auch die Einspitzanlage neu machen lassen, geht seitdem wesentlich besser.

1 Like

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise