Emmegimme Schälpflug

Hallo ihr Lieben,

hat von Euch jemand Erfahrung mit einem Emmegimme Pflug oder besser noch Schälpflug?

Hier in der Profi war ja mal ein Bericht über Schälpflüge, aber leider war diese Firma dort auch nicht mit am Start.

Hallo

Ich habe im 2018 so einen Schälpflug verkauft und im Betrieb.
Grundsätzlich funktioniert der sehr gut.
Lackierung ist mangelhaft und eine Schweissnaht an der Verstellung für den Zugpunkt ist gerissen.
Min. 10cm Tiefe sind möglich, weniger geht nicht. Ich würde Vorschäler empfehlen, die haben wir leider nicht. Das Onlandplügen geht nur mit einem “grossen” Schlepper. Da unterschiedliche Bodenstrukturen auch unterschiedlichen Seitenzüge auslösen.
Wir würden den wieder kaufen, sechs Schaaren.
Gruss Martin

Hallo,

Gassner bietet seit den 60er Jahren Pflüge u.a. zum Schälen an. Mit diesen Geräten ist eine flache sowie bei Bedarf auch eine tiefe Bodenbearbeitung möglich ist. Arbeitstiefenbereich je nach Bodenverhältnisse zwischen 10 - 30 cm. Arbeitsbreite je Pflugkörper von 30 - 50 cm.
Pflugschare ist durchschneidend!

Führende Institute haben den Gassner - Bio - Zweischichtenpflug im Einsatz getestet. Das Gerät kann mit oder ohne Untergrundlockerer eingesetzt werden.

www.gassner-technik.de

Hallo
hab seit 2013 einen Kverneland Ecomat sieben Schare. Mittlerweilen so ca. 800 ha damit gearbeitet. Pflüge bei uns so ca 12-15cm tief, da wir Lehmboden mit vielen Muschelkalksteinen haben.
Erfahrungen sind im Großen und Ganzen gut. Kverneland könnte aber noch einiges daran verbessern, aber da nur wenige pro Jahr gefertigt werden, ist die Änderungsbereitschaft auch sehr begrenzt, Schade !.
Die Streichbleche sollten ab gestrebt werden, das habe ich in Eigenbau geändert, da die ersten 14 Streichbleche noch in der Garantiezeit getauscht wurden.
Auch der Variozylinder (Memoryzylinder)wurde gegen den stärkeren getauscht, da der original zu schwach war.
Pflugbild und saubere Einarbeitung ist gut, dreht gut um, Furchenräumung reicht so grade aus (650er Reifen).
Nur bei leichteren und sehr lockeren, teils feuchten Böden kleben die Streichbleche mit Erde an, da könnten Streifenkörper besser sein.
Würde mir den Pflug wieder kaufen aber dann mit acht Scharen.
Fahre mit 220HP problemlos zwischen 8-12 km/h. Flächenleistung vergleichbar mit 3m Grubber.
Flächenleistung und “sauberer Tisch” sind schon gut, da ich als Öko-Betrieb arbeite, deswegen auch der Kauf.
Solltest du zur Ausstattung des Ecomat´s noch Fragen haben, könnte ich dir einige Tips geben was sinnvoll ist.

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise