Fendt 700 Problem K80

Hallo
wir haben einen 720 bj 2020 nun ist es so das fendt hier Probleme mit den Achsen hat.
Wenn ein K80 fest verbaut ist und die Stützlast voll ausgenutzt wird kann es zum bruch der hinteren
Achse kommen , wie und warum genau ist für mich erst einmal unwichtig.
Mir geht es darum das hier nun wohl der Fehler behoben werden soll
und ich dann befürchte das durch die Reperatur spätfolgen auftreten können.
Angefangen vom nachlackieren was vielleicht dann Rost gefährdeter ist usw.
Meine Frage , vielleicht auch an die Redaktion gibt es eine rechtliche Grundlage
auf der ich um tausch der ganzen Maschine bestehen kann?
Habe erst 250 std drauf ist also neuwertig.
Bitte nur sachliche Beiträge!
Danke
Mfg Stefan Schaffer

5 Like

Hallo,

berifft wohl keinen?

Oder Fendt Kunde zahlt und schweigt.

Gruß

Hallo,
uns betrifft es zum Glück nicht, aber es gibt hier Infos vom KBA zu.
https://www.kba-online.de/gpsg/startServlet?adress=gpsg
Rückrufcode: 010410

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise