Frage bezüglich Produkthaftung

Guten Tag allerseits,

Ich habe den Fall, dass Reifendichtmittel, welches vor mehr als 10 Jahren mit neuen Reifen vom Fachahndel montiert und eingefüllt worden war. Diese Dichttmittel hat die Felgen tief eingefressen durch Korossion. Es ist ausser Frage, dass das Reifendichtmittel an der Korossion schuld ist, da die Felgen nach der Demontage und Reinigung innen blank wie sandgestrahlt sind und tiefe Frasslöcher aufweisen. Das Reifendichtmittel ist rotbraun durch das Eisenoxid.
Habe ich rechtlich eine Chance die Felgen ersetzt zu bekommen?
Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

Wohl eher nicht, da es eigtentlich für dauerhaften Gebrauch nicht gedacht ist.

Bin ja nur Laie, aber nach 10 Jahren???
Wie willst Du beweisen das NIEMAND etwas anderes in den Reifen hineingetan hat?
So hilft wohl nur freundlich fragen und hoffen…

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise