Zunhammer 3/2 Wegeventil/ 3-Wege Schieber Saugarm

Hallo Kollegen,

Dieser mit Druckluft betätigte Schieber sitzt nach ein paar Tagen Stillstand fest. Dann hilft alles nicht, auch keine Rohrzange zur Hilfe. Zylinder, Luftdruck Ventilschaltung alles gut. Wenn ich aber die untere große Stellschraube am Türkisen Gehäuße heraus drehe, geht die Schraube schwer. Dann kommt schlagartig eine gewisse Menge Fett und Gülle heraus, (reicht um 2 Leute einzusudeln) dann kann ich die Schraube ohne Widerstand wieder einschrauben bis an den Schieber heran, kontern, Schieber geht wie neu, bis zum nächsten Stillstand. Wir haben auch schon die Komponente komplett zerlegt, gereinigt zusammengebaut, auch 0 Verschleiß sichtbar.

Was könnte falsch sein?

Danke für die Hilfe!!!

Mit freundlichen Grüßen
Michael Streitberger

Hallo Michael!
Druckluft-Betriebene Ventile müssen ja auf der entgegengesetzten Seite entlüften,können.
Ist die Belüftung ok?
Sitzen an dem Zylinder-Anschlüssen ( Druckluft -Anschlüsse) Drosselventile?
Darüber kann die Luft auch nicht mehr entweichen,wenn die zu fest/ weit zugedreht ist!
Auf den Anschlüssen sind im Kopf kleine Drosselschrauben. Einfach mal ausprobieren.
Ist ja ein Versuch wert.
LG Peter

Hallo Peter,
danke für deine Antwort, jedoch an der Steuerung liegt es nicht.

Erst wenn unten am Gehäuse Druck abgelassen wird, funktioniert der Schieber wieder tadellos.

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise