Erfahrungen Metaltech Anhänger

Hallo, könnt ihr Erfahrungen über die Qualität der Verarbeitung von Metaltech berichten?
Ich habe einen Neuen 18t Anhänger Typ DB 14 bei einen Händler gesehen, zu einem interessanten Preis.
Wie ist die Lackierung?
Worauf sollte ich achten?
Gruß Thomas

Wir haben schon mehrere Jahre einen Hakenlift der Firma Metaltech, verkauft von der Firma Hampp. Metallverarbeitung und Lackierung sind einwandfrei. Die Mammutkipper wurden ( werden ? ) ebenfalls von dieser Firma hergestellt. Der Wagen wurde bei uns durch Herrn Hampp abgenommen und kleinere Mängel ( nicht ganz sauber erneuerter Reifen und fehlender Prüfanschluß am Bremszylinder ), die weder mir noch einem Landmaschinenmechaniker aufgefallen waren, bei Metaltech reklamiert und behoben. Sind bis jetzt sehr zufrieden.
Damals war nur ein EU Papier dabei und keine deutsche TÜV Abnahme. Diese mußte dann von einem spezialisierten TÜV Ingeneur abgenommen werden ( teuer ).

1 Like

Hallo Rudolf,
danke für deine Erfahrungen. Ich hab den Anhänger inzwischen angeschaut. Er sieht gut verarbeitet und lackiert aus. Die verbauten Komponeten sind hochwertig. Wo ich nicht sicher bin:
Bei der Anhängekupplung mit 90d(kn) reicht das für einen zweiten 18t Anhänger?
Die Zuggabel hat einen Wert von D/DC 94 kN?
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Gruß Thomas

Hallo,
bei den Anhängerkupplungen ist grundsätzlich vorsicht geboten.
Meistens sind die serienmäßig verbauten nur als Rangierkupplung gedacht und nicht für den Straßenverkehr zugelassen.
Für den Fall das ein Zweiter Anhänger auf der Strasse mitgeführt werden soll muss die Kupplung dafür zugelassen sein und im Fahrzeugschein muss eine entsprechende Anhängelast eingetragen sein.
Nur dann ist man legal unterwegs.
Alles andere geht nur so lange gut bis etwas passiert!

Gruß
W. Terviel

Hallo,
laut Händler wird die Anhängekupplung bzw. die Anhängelast nicht mehr eingetragen???
Zur Berechnung der Kupplung habe ich eine Seite gefunden:


Gruß
Thomas

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise