Heckenschere Akku oder Benzin

Hallo, ich suche eine robuste Heckenschere für unseren Hof. Bisher hatte ich ein Akkugerät von Bosch, da ich die Akkus auch für andere Geräte nutzen konnte. Die Leistung und Schnittqualität ist aber nicht besonders gut.
Was habt Ihr, bzw. setzt Ihr auf Euren Höfen ein.
Gruß Thomas

Hallo Thomas,
ich habe mich vor einiger Zeit mit ähnlichen Fragen beschäftigt. Bei mir ging es um einen Rasenmäher und eine Motorsäge. Bin dann bei der Profi Schine von Stihl gelandet. Wobei ich zwischen Stil und Husquarna keinen Unterschied machen würde.
Ein Kolege von mir hat sich eine Akkusäge von Makita geholt. Da ist auch bei der Schnittleistung und Akkulaufzeit eine große welt dazwischen.
Damals habe ich auch die technischen Daten von Makita und Stihl bei den Heckenscheren verglichen. Da hat Stihl auf jeden Fall die Nase vorne.
Wenn du dann bei Stihl die Akkuscheren mit den Benzinern vergleichst wirst Du sehen, dass die Akkutechnik speziell bei den Heckenscheren mit der Benzientechnik mithalten kann.
Gruß Christian

Super, danke für die Antwort. Ich hatte auch schon die Stihl Maschinen angeschaut und würde auch den Akku favorisieren.
Stihl hat da ja verschiedene Versionen als Akkuheckenschere. Wir haben so 200m Hecke zu schneiden. Welches Model kann man empfehlen?
Gruß Thomas

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise