Rabe Quick Fix Scharsystem

Hallo,
wir haben uns einen Rabe Grubber Firebird mit Quick Fix Scharsystem zugelegt.
ICh hatte mit dem System noch nihct gearbeitet. Ist es normal, dass die Schare sehr kurz gehalten sind und der Erdstrom entlang der Stiele geht und diese verschleißt?
Beim Grubber waren nur Wendebleche dabei, die man unter den Wechsler schrauben kann, der Vorbesitzer meinte aber, die hatte er nie im Gebrauch, sehen auch so aus…
Freundliche Grüße

Hallo ernst_001
wir hatten auch einen Rabe Firebird mit Schnellwechselsystem.
An den Scharstielen waren Leitbleche montiert die den Erdstrom gleichmässig verteilten und für eine gute Einarbeitung der Ernterückstände sorgten. Mit den Zustreichern vor der Packerwalze hatten wir dann einen sehr ebenen Acker.
Freundliche Grüße
U.Schläfer

Hallo,
Und dir Leitbleche waren dann unter die Schnellwechsler geschraubt?
Habe den Grubber erst übernommen, gefällt mir gut.
So wie sich Ihr Artikel liest, haben Sie den Grubber nicht mehr…

Das weiß ich leider nicht mehr wie die Leitbleche befestigt waren.
Der Grubber hatte eine Federsteinsicherung.
Wir sind auf einen 5,6m breiten Grubber mit Fahrwerk umgestiegen

1 Like

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise