Claas Variant 180RC Rotorkupplung

Hallo

Ich habe ein Problem mit meiner Claas Variant 180 RC
es kommt ab und zu vor das beim Pressen die Rotorkupplung ausschaltet, bzw. der kleine Hydraulikzylinder den druck abbaut, als ob ich die Heckklappe öffne,
Die Heckklappe bleibt aber zu, Zylinder von der Heckklappe wurden schon mal abgedichtet was keine Veränderung ergab.
Wenn ich während des Pressen mal druck darauf gebe läuft der Rotor wieder nur kommt es manchmal vor das dabei die Scherschraube von der Pickup fliegt.
wer hat schon mal ein ähnliches problem gehabt, bzw. kann mir einen tipp geben was ich noch überprüfen könnte?
Mfg

Hatte das gleiche Problem
Bei mir war es ein Zylinder vom Pressdruck
Bei dem war der Sitz vom Kolben auf der Kolbenstange schlecht.

Seit dem ich das repariert habe funktioniert die Presse wieder wenn ich unter dem Pressvorgang das Steuergerät auf Entlastung Schalte
Habe um das rauszufinden aber auch 2 Jahre gebraucht.

Am besten kaufst du dir einen Presszylinder und tauscht dann nacheinander alle drei Zylinder durch sind nämlich 3 gleiche.

Gruß Rittler Johannes

Hallo

Jetzt über den Winter hab ich zeit da werde ich mal die 3 Zylinder ausbauen und nachschauen,

Danke Schon mal für den tipp

MFG

Hallo

Die 3 Zylinder habe ich ausgebaut und abdrücken lassen, mann hat keine Undichtheiten festgestellt,

Dann habe ich mir einen Hydraulikschaltplan geben lassen und bin nach ziemlich langer suche und Prüferei auf den Sperrblock gekommen vorne links an der Deichsel, diesen habe ich nun erneuert und bisher ca.150 Ballen gepresst und noch keinen Aussetzer gehabt.
hoffen wir das es so bleibt. :wink:

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise