Grubber Titan hks 600 von Howard

Hallo
Wer hatte Erfahrungen mit dem Grubber von Howard, oder kann mir über die Maschine etwas sagen ? Leistungsbedarf ,Arbeitsqualität, Vor\ Nachteile…

MFG Ludwig

Die Maschinen werden heute von Bodenprofi in MV immernoch gebaut.

Die Maschinen sind sehr sehr schwer und extrem lang.
Das hat Vor und Nachteile
Kurz: gute Einengung, gleichmäßiges Arbeitsbild, leicht einzustellen um ein gutes Arbeitsbild zu bekommen. aber viele Stellen. Gute Rückverfestigung

Nachteile: extrem lang, schlecht am Vorgewende , Rahmen hält über die Ecke drehen mit Knickern und Raupen nicht ewig aus, das liegt aber vor allem an den vielen Zinken und der Länge. Der Rahmen ist nicht instabil!
Zugkraftbedarf ist bei 20-25 cm gigantisch . Würde sagen bei 6m brauchst du nicht unter 450 PS anfangen.
Bei Nässe zerfährt dir die Maschine alles…

Habe selber keine Maschine, kenne aber 3 Maschinen bei Bekannten
Gruß

Danke für die info.
Zum tief arbeiten war der Grubber von mir jetzt auch nicht angedacht. Für die flache Bodenbearbeitung 10 bis maximal 15 cm dürften dann ja 300 PS reichen.
Werde auch Schaun ob ich über die Firma Bodenprofi was finde.

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise