Neue MF8 S-Serie

Hallo zusammen,
wie findet ihr denn die neue MF8 S-Serie? Also die Kabine ist ja mal seeeehr gewöhnungsbedürftig, und auch noch die Spiegel von Fendt, hmm weiß nicht so recht
Gruß

Da fällt mir nur eins ein. Muss man absolut nicht haben.

Sehe das komplett anders. Die Kabinenform (Schlüter, Jcb, Xerion, Drescher, Häcksler) hat Vorteile bei direkter Sonneneinstrahlung.
Werde mir sicher ne Runde mit Drehen.

Bin bei Dir. Für mich sieht der aus wie ein moderner Schlüter.

1 Like

Denke das der Fahrkomfort sehr gut sein wird, wegen der komplett abgekapselten Kabine, aber mal sehen wann man einen Vorführer bekommt

Mit der Frontscheibe habt ihr recht, aber das sieht an den JCBs, Häckslern und Mähdreschern irgendwie besser aus als an dem MF

Ja gut, ansichtssache finde ich, viele haben sich damals an der Kabine mit der „hohen Stirn“ vom Fendt 700 gestört oder an der Katanakabine und heute spricht keiner mehr davon, eher vom hohen Preis.
Ich ziehe einen gute Rundumsicht und einen hohen Fahrkomfort jedem Design vor, das Aussehen von meiner Schlepperkabine ist meiner Bandscheibe relativ egal;-)

1 Like

Das ist ein Guter Spruch …
Die Bandscheibe war glaub den Entwicklern lange Zeit nicht so wichtig …
Federung und Ergonomie am Arbeitsplatz!

…ja da hat sich einiges getan wenn ich an unseren alten Fendt Farmer 100 z.b. denke, da hast jede, aber wirklich jede Bodenunebenheit zu spüren bekommen

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise