Waage Teleskoplader Manitou MLT 731

Hallo zusammen.
Ich möchte meinen Manitou MLT 731 Teleskoplader mit einer Wiegeeinrichtung ausstatten.
Diese soll eingesetzt werden um Maissilage wärend des Umladevorgangs zu wiegen.
Eine Protokollierung der Messergebnisse ist nicht zwingend erforderlich. Eichfähig muss das ganze System auch nicht sein.
Bisher messen wir den Hydraulikdruck im Hubzylinder des Arms per Manometer, da dieser Zylinder einen Sperrblock hat muss der Wert sehr schnell abgelesen werden. Diesen Umstand möchte ich verbessern.
Hat jemand Erfahrung mit Wiegesystemen bei diesem Ladertyp?
Wie gut funktionieren die Wiegesysteme welche mit Dehnungsmessstreifen (DMS) arbeiten und mit welchen Anschaffungskosten muss ich rechnen?
Vielen Dank für eure Antworten.

Hallo,
sollte grundsätzlich gehen, Manitou hat zwar wenn es um hydraulische Radladerwaagen geht seine Eigenheiten, aber an diesem Type sollte es funktionieren.

Die Helper Mini ist hier immer noch das Einstiegsmodel.

Gruß
Dietmar

Hallo,
grundsätzlich kann man auch bei Teleskopladern das Gewicht über Drucksensoren oder Dehnungsmessstreifen ermitteln, allerdings ist dabei zu beachten, dass sich bei einem Teleskoplader die Länge des Arms und damit der Hebel und die Kräfte verändern können. Die Waage kann nur dann genau wiegen, wenn entweder der Arm zum wiegen immer in die gleiche Längenposition gefahren wird, oder aber die ausgeschobene Länge gemessen und in die Gewichtsermittllung mit einberechnet wird.
Die Fa. MSO aus England bietet z.B. solch eine Waage an, aufgrund der aufwändigen Technik sind diese aber recht teuer. Bei einer Berechnung über den Hydraulikdruck muss meines Wissens nach auch immer der Druck im Auskippzylinder mit berücksichtigt werden, da Teleskoplader in der Regel eine hydraulische Parallelführung besitzen.
MfG Claus

Zu profi.de · Impressum · Datenschutzhinweise